LEANCOM GmbH

Baarerstrasse 94
6300 Zug

Tel. +41 41 545 41 07

info@leancom.ch

Wertschöpfungssystem als Orientierungshilfe in einem KMU

  28. Februar 2019
  09.00 - 17.00 Uhr
Nutzen

Sie stehen inmitten einer Lean Transformation und haben schon punktuell in einzelnen Abteilungen erstaunliche Verbesserungen realisieren können, kommen aber dennoch nicht in der gewünschten Transformationsgeschwindigkeit voran? Das Tagesgeschäft und die stetig wachsenden Anforderungen von Kunden und dem Markt lassen Sie den gemeinsamen Fokus der Lean Transformation verlieren? Dann sind Sie hier genau richtig!

Die Rollstar AG gibt Ihnen Einblicke in das selbst entwickelte Rollstar-Produktionssystem (RPS) und zeigt, wie unternehmensweit die stetig wachsenden Kundenanforderungen am Schweizer Produktionsstandort realisiert werden. Das Rollstar-Produktionssystem beschreibt die Arbeitsweise, die zur

Prozessexzellenz des gesamten Unternehmens führt. Alle Prozesse sind auf den Kunden ausgerichtet und streben nach Verschwendungsfreiheit, wobei eine hohe Flexibilität im Vordergrund steht. Erleben Sie ein Unternehmen, das auf allen Ebenen erfolgreich zusammenarbeitet und den Fokus der Entwicklung der Mitarbeitenden nicht aus den Augen verliert.

Zielpersonen

Alle Interessierten

Kosten

CHF 180.– inkl. Verpflegung

Alle Preise verstehen sich exklusive Mehrwertsteuer.

Ort

Rollstar AG
Schlattweg 2
5704 Egliswil

Parkplätze sind verfügbar auf dem Areal der Rollstar AG.

Vom Bahnhof Lenzburg mit dem Bus Nummer 395 oder Bus 390, 15 min Richtung Teufenthal Bahnhof bis Haltestelle Egliswil, Industrie

Vom Bahnhof Seon mit dem Bus Nummer 390, 3 min Richtung Bettwil,
Oberdorf bis Haltestelle Egliswil, Industrie

08.00 Uhr Einführung und Welcome in den Tag

08.05 Uhr Firmenpräsentation, Success Story und Rollstar
Produktionssystem Rollstar AG (RPS)

09.00 Pause

09.15 Workshop in Gruppen bei Stationen «Bearbeitung», «Entwicklung und Konstruktion» und «Montage»

10.45 Uhr Pause

11.00 Uhr Rotation der Workshopgruppen

12.00 Uhr Gemeinsames Mittagessen

13.15 Uhr Fachvortrag «Wertschöpfungssystem als Kompass für die permanente Verbesserung»

14.00 Uhr Rotation der Workshopgruppen

15.00 Uhr Pause

15.15 Uhr Zusammenfassung der Ergebnisse und Verbesserungsvorschläge für die Rollstar AG

16.15 Uhr Präsentation der Resultate und Plenumsdiskussion

16.45 Uhr Abschluss im Plenum und Feedback

17.00 Uhr Apéro

 

Veranstaltung teilen  

Anmeldung

Anmeldung für die Veranstaltung: Wertschöpfungssystem als Orientierungshilfe in einem KMU
Bemerkungen:
  Um eine weitere Person anzumelden füllen Sie das Formular nach ihrer Anmeldung erneut aus.