LEANCOM GmbH

Baarerstrasse 94
6300 Zug

Tel. +41 41 545 41 07

info@leancom.ch

Shopfloor Management – Lean führen

  10. - 24. Mai 2019
  08.30 Uhr

Shopfloor Management ist eine Methode, relevante Entscheidungen aus den unternehmenswichtigen Prozessen kurzzyklisch und strukturiert zu kaskadieren, Leistungen zu erkennen und die richtigen Entscheidungen bei Abweichungen am Ort des Geschehens zu treffen. Die Führungskraft wird zum Trainer, Moderator und Mentor. Mittels der Coaching-Kata von Toyota werden diese Elemente und Möglichkeiten genauer untersucht und aufgezeigt.

Kursdaten

Tag 1: 10.05.2019 08:30 – 10.05.2019 16:30
Tag 2: 17.05.2019 08:30 – 17.05.2019 16:30
Tag 3: 24.05.2019 08:30 – 24.05.2019 16:30

Nutzen

Sie kennen die Methoden des Shopfloor Managements und verstehen die Grundlagen der Toyota-Coaching-Kata. Aufgrund erlebter Beispiele vor Ort in einem Betrieb und des intensiven Austauschs zwischen den Teilnehmenden können Sie Shopfloor Management im eigenen Arbeitsumfeld umsetzen.

Inhalte:

  • Erfolgreicher Start mit Shopfloor Management
  • Grundlagen, Elemente und Anwendung von Shopfloor Management
  • Simulationsspiel / Sensibilisierung
  • Shopfloor Management live vor Ort in einem Referenzunternehmen
  • Lernen anhand guter Beispiele
  • Führungskräfte in der ständigen Veränderung und Verbesserung
  • Aufbau von Problemlösekompetenz mittels A3-Report, PDCA, Gemba Walk, 5W
Zielpersonen

Fach- und Führungskräfte, welche ihre Führungsleistung verbessern und die Organisation weiterentwickeln wollen. Sie kennen die Grundlagen von Lean Management,  sind an einer lösungsorientierten Führung am Ort des Geschehens interessiert und wollen dies in Form von Shopfloor Management umsetzen.

Kosten

CHF 1’640.00 für Nichtmitglieder
CHF 1’120.00 für Swissmem Mitglieder

Alle Preise verstehen sich exklusive Mehrwertsteuer.

Ort

Swissmem Academy
Brühlbergstrasse 4
8400 Winterthur

 

Methodik

Nebst einem Besuch in einem Referenzbetrieb werden anhand von konkreten Beispielen die theoretischen Grundlagen und die Anwendung erarbeitet sowie im Austausch mit der Gruppe vertieft.

Trainer

Matthias Probst
Senior Lean Expert, Leancom GmbH

Weiterbildungsschritte

Einzelne Lean Seminare können an das CAS Lean Management angerechnet werden.

Maximale Teilnehmerzahl

16

 

Veranstaltung teilen