Die Harmonie zwischen Mensch und Maschine, die Herausforderung in der Produktion/Fertigung

Am Dienstag, dem 03. September 2019, trafen über zwanzig Teilnehmende bei der Smith & Nephew Manufacturing AG in Aarau für einen Fachanlass der Swiss MedTech  und der Leancom GmbH ein. Die Veranstaltung widmete sich einer der grössten Herausforderungen in der Produktionsbranche, wenn es um Effizienz geht: Die Zusammenarbeit von Mensch und Maschine. Wie erzielt man das Ideal, bei welchem weder der Mensch noch die Maschine Wartezeiten hat?

Anfangs September durften wir zusammen mit der Swiss MedTech bei der Smith & Nephew Manufacturing AG in Aarau eine spannende, abwechslungsreiche Veranstaltung organisieren. Der Tag startete mit einer tiefgreifenden Firmenpräsentation der Smith & Nephew Manufacturing AG. Das Unternehmen stellte sich und die aufregende Geschichte Ihres Standorts in Aarau vor und schilderte die Entwicklung der Firma über die Jahre.

Dieser intensive Tag bot den Teilnehmenden einen Rundgang, durch drei der Werkstätten. Der Fokus lag auf der Zusammenarbeit von Mensch und Maschine, aber auch auf dem Rüstprozess. Anschliessend an den Rundgang, standen die Mitarbeitenden der Smith & Nephew bereit, Fragen und Unklarheiten aufzuklären. Die Teilnehmenden überzeugten sich selber von der effizienten Umsetzung der Smith & Nephew mithilfe von verschiedenen Analysen.

Daniel Odermatt, CEO der Leancom GmbH, hielt einen umfassenden Fachvortrag, betitelt «Man-Machine-Balance, über die Erzielung einer Harmonie zwischen der menschlichen und maschinellen Seite in einer Fertigung». Detailliert erklärt er, wie man sich dem Kundentakt anpassen kann und dementsprechend seine Ressourcen optimal einteilt.

Gegen Ende des Tages wurde die Smith & Nephew zum Publikum, als die Teilnehmenden ihre Verbesserungsvorschläge, welche sie während des ganzen Tages gesammelt hatten, präsentierten. An diesem Tag profitierten nicht nur die Teilnehmenden von spanenden Vorträgen und Einblicken in ein anderes Unternehmen, sondern auch der Gastgeber, welcher Verbesserungsvorschläge von Teilnehmenden aus verschiedenen Tätigkeitsbereichen entgegennehmen durfte.

Die Smith & Nephew rundete den Tag mit einer Success Story ab, welcher die bisherigen Erfahrungen mit Lean Management thematisierte. Dieser Vortrag zeigte auf, wie sie mithilfe von Lean Management zahlreiche Änderungen zum Besseren vornehmen können. Ein Einblick, der sicher einige Teilnehmende motivierte, eigene Verbesserungen anzupacken.

Wir möchten den Teilnehmenden für die Teilnahme und das aktive Mitmachen danken. Dass der Tag so reibungslos verlaufen ist, haben wir der erfolgreichen Zusammenarbeit mit der Swiss MedTech zu verdanken. Herzlichen Dank! Das grösste Dankeschön geht an die Gastgeber dieser Veranstaltung, Smith & Nephew Manufacturing AG. Wir durften bei ihnen viele spannende Eindrücke sammeln.

Zurück

KONTAKT

Lassen Sie sich beraten und kontaktieren Sie uns gleich heute.