On the way to the Kaizen Country!

Die Reise kann beginnen! Nach einer längeren Vorbereitungsphase steht nun das Highlight meiner Auszeit an. In den kommenden Tagen werde ich folgendes Reiseprogramm in etwa vornehmen:

  • 20.02.2018: Anreise nach Tokio und Warm-up in the Mega City
  • 25.02.2018: Besuch Toyota
  • 26.02. – 03.03.2018: Lean Healthcare Study Tour in Nagoya
  • 05.02.2018: Observation und Besuch Toyota
  • 06.02.2018: Aso Iizuka Hospital (Spital mit starkem Fokus auf Total Quality Management)
  • 07.-09.02.2018 Mazada/Toyota Memorial Hospital/open Time
  • 10.03.2018: Heimreise mit der Swiss nach Zürich

Der Fokus liegt zwar auf der Untersuchung von Wertschöpfungssystem im Gesundheitswesen, aber einmal im Kaizen Country angekommen, darf der Besuch und die Analyse bei Toyota und weiteren Weltklasse-Betrieben natürlich nicht fehlen.

Aber was für Menschen, welche Mentalität werden mich dort erwarten? In den letzten Wochen habe ich mich intensiv mit diesen Themen befasst und möchte gerne meinen Lesern einige spannende Eindrücke über das Land, die Kultur und den Arbeitsalltag mitteilen:

„Der Mann kommt unter der Woche regelmässig erst zwischen 22 Uhr und Mitternacht nach Hause. Dieser ungeheure Einsatz für die Firma wird aber nicht etwa besonders honoriert. Es ist die Konsequenz der fast bedingungslosen Loyalität für die ‚Familie Firma‘. Diese setzt sich ja auch im Verzicht auf ausstehende Urlaubstage fort. Zwei Wochen stehen jedem Angestellten zu. Diese auch wirklich zu nehmen, wäre illoyal. So begnügen sich die meisten mit 5 bis 10 Tagen Urlaub, meist über das Jahr verteilt im Zusammenhang mit nationalen Feiertagen, die zu einem Mini-Urlaub verlängert werden.“ (Lutterjohann 2017, „KulturSchock Japan“, über den japanischen Alltag und das Verhältnis zur Firma)

Ich freue mich auf die bevorstehenden Tage und werde meine Leser/innen mit einigen kleinen Anekdoten unterhalten. Das zufällige Treffen mit Walter Andreas Müller ist erst der Anfang, aber der perfekte Abschied von der Schweiz.

Herzlichst – Oli Mattmann

Zurück

KONTAKT

Lassen Sie sich beraten und kontaktieren Sie uns gleich heute.