CAS Lean and Digital in Healthcare

16.10.2020 - 26.03.202108.00 - 17.00 UhrBerner Fachhochschule, Technik und Informatik

7'500.00CHF

Certificate of Advanced Studies LDH
Denken in Wertströmen und Digitalisierung - Steigender Kostendruck und der fortschreitende Strukturwandel in Form von erhöhten Qualitätsansprüchen der Patientinnen und Patienten wirken auf die Gesundheitsbranche. Ein radikales Neudenken der Abläufe ist unabdingbar bei Leistungserbringern, Industrie, Pharma und Medizintechnik. Diese Herausforderung gekonnt und zielsicher anzugehen verlangt spezifisches Know-how.

Übersicht

Nutzen

Das CAS Lean and Digital in Healthcare vermittelt Ihnen Wissen zu den Themen Lean Management und Digitalisierung in der Gesundheitsbranche. Der Studiengang vermittelt Ihnen die Grundlagen des Lean-, Change- und Prozessmanagements.

Zielpersonen

Personen, die mit Prozessoptimierungen und Digitalisierung zu tun haben und sich systematisch mit diesen Bereichen beschäftigen möchten.

Kosten

CHF 7500.– als Einzelner Studiengang
CHF 6600.– als Teil eines DAS/MAS/EMBA

Ort

Berner Fachhochschule Technik und Informatik
Weiterbildung
Wankdorffeldstrasse 102
3014 Bern

Kursübersicht

Details zu den Modulen finden Sie im Study Guide.

Folgend eine Kursübersicht mit den Modulen:

Modul 1

Grundlagen Lean Healthcare/Lean Management
Praxipartner: Ypsomed AG

Modul 2

Analyse und Bewertung von Arbeitsorganisationen
Praxipartner: Spital Sonnenhof

Modul 3

Wertschöpfungssysteme verbessern und umsetzen
Praxipartner: Spitalzentrum Biel

Modul 4

Verbesserungs-(Kultur) aufbauen, anwenden und umsetzen

Modul 5

Verbesserungsprojekte leiten, begleiten und steuern, Führungskräfte im Veränderungsprozess
Praxipartner: Leancom GmbH

Modul 6

Elektronische Prozesse im Gesundheitswesen
Praxipartner: Institut für Medizininformatik BFH

Modul 7

Abschluss Workshop und Präsentationen