Lean Healthcare Expert Group

12.12.201909.00 - 17.00 UhrSpital Grabs

200.00CHF

Kein Standardspital dank Standards
Die Mitarbeitenden des Spital Grabs erbringen täglich Höchstleistung in unterschiedlichsten Fachdisziplinen. Um zugleich mehr Zeit für die Patienten zu haben, wenden sie Lean Management-Methoden an. Dadurch haben sie einen Weg gefunden, sich gemeinsam zu verbessern und weiterzuentwickeln.

Übersicht

Nutzen

Einzigartige Einblicke hinter die Kulissen und Erfahrungswerte von Experten erweitern Ihre Erfahrungen und Expertise. Nehmen Sie an der Lean Healthcare Expert Group teil und lernen Sie mehr über die Implementierung von Lean Management in der Gesundheitsbranche sowie deren Herausforderungen.
Der abwechslungsreiche Tag fordert Sie als Lean Management Expertin oder Experten. Analysieren Sie, bringen Sie Ihr Fachwissen mit ein und entwickeln Sie mit Kolleginnen und Kollegen aus dem Gesundheitsbereich Ihre Fach- und Methodenkompetenz weiter!

Zielpersonen

Direktionsmitglieder und Geschäftsleitende im medizinischen Bereich, Prozessverantwortliche, Q-Manager/innen, leitende Verantwortliche in Kliniken und Lean Manager/innen, weitere interessierte Personen aus dem Gesundheitswesen, Versicherungen, Krankenkassen oder auch der (Medtech) Industrie sind ebenfalls herzlich Willkommen.

Kosten

CHF 200.–

Der Preis versteht sich exklusive Mehrwertsteuer.
Die Mittagsverpflegung ist im Preis inbegriffen.

Ort

Spital Grabs
Spitalstrasse 44
9472 Grabs

Parkplätze sind beim Spital Grabs begrenzt verfügbar und kostenpflichtig. Das Spital ist mit den ÖV über die Bushaltestelle „Grabs, Spital“ gut erreichbar.

Programm

Vormittag

09.00 Uhr Einführung und Welcome in den Tag

09.10 Uhr Die Spitalregion Rheintal, Werdenberg, Sarganserland stellt sich vor
Roland Rubin, Leitung Fachbereich Betrieb und Organisation, SR RWS

09.30 Uhr Fachvortrag Standards unterschätzt in Wirkung und Aufwand
Theo Lüthy, Senior Lean Master, Leancom GmbH

10.00 Uhr Pause

10.35 Uhr Workshop vor Ort zu den Themen:
– Managen des Tagesgeschäft
– Schnittstellen-Management
– Standardisierung: Nutzen & Herausforderung

12.40 Uhr Mittagessen

Nachmittag

13.35 Uhr Workshop vor Ort Thema 2

14.30 Uhr Workshop vor Ort Thema 3

15.20 Uhr Pause

15.30 Uhr Zusammenfassung der Ergebnisse und Erarbeitung der Verbesserungsvorschläge

15.55 Uhr Präsentation der Resultate und Plenumsdiskussion

16.15 Uhr Fachvortrag Lean Roadmap SR RWS
Roland Rubin, Leitung Fachbereich Betrieb und Organisation, SR RWS

16.30 Uhr Feedback

16.40 Uhr Networking mit Kaffee