Peter Beglinger Training: Virtual Leadership Programm – 20/21

12.11.2020 - 25.02.202109.00 - 17.00 UhrOnline Training via Zoom

750.00CHF

Übersicht

Trainingsziel
Durch den Einsatz neuer Medien und Technologie ändert sich die Art der Zusammenarbeit im Rahmen der Führung. Das Virtual Leadership Programm unterstützt (angehende) Führungskräfte bei der Führung auf Distanz und mittels Medieneinsatz.
Zielpersonen
Führungskräfte und angehende Führungskräfte aller Fach- und Führungsstufen sowie Projektleitende, welche sich in der virtuellen Welt weiterentwickeln möchten.
Dauer
6 Sessions verteilt auf 4-5 Monate (1 Session pro Monat) mit Praxisübungen zwischen den Sessions
Gut zu Wissen für die Teilnehmenden
Die Trainingsinhalte werden direkt eingeübt und trainiert, damit gleich danach das Gelernte bereits im Führungsalltag eingesetzt werden kann. Die Teilnehmenden erhalten zu den einzelnen Inhalten konkrete Vorgehensweisen, um ihre persönliche Wirkung und somit Erfolg zu steigern.
Gut zu Wissen für den Chef/Chefin und Auftraggeber/in
In der letzten Trainingssession erfolgt die Ergebnispräsentation und Kontrolle der Wirksamkeit des Führungstrainings. Die Auftraggeberschaft ist eingeladen, um an der Ergebnispräsentation dabei zu sein. Sie können konkrete Veränderungen der Teilnehmenden im Umgang mit den Mitarbeitenden erwarten.
Vorbereitung für den ersten Trainingstag
Studium der Arbeitsunterlagen und Beantwortung der Fragen, Auswahl eines Praxisfalles, Präsentation von max. 3 Minuten mit Motto: Welches sind meine Aufgaben, Kompetenzen und Pflichten?
Investition
CHF 750 für Teil 1 (1.-3. Session: Bewusste Kommunikation und persönliche Wirkung) inkl. Unterlagen

CHF 850 für Teil 2 (4.-6. Session: Bewusste Kommunikation und Zeitmanagement) inkl. Unterlagen
Abschluss
Die Teilnehmenden erhalten nach erfolgreichem Abschluss ein persönliches Zertifikat.

Schwerpunkte

Schwerpunkte
  • Wie kann die Führungsleistung trotz räumlicher Distanz gewährleistet werden?​
  • Wie kann ich als Führungskraft meine persönliche Wirkung steigern?​
  • Wie motiviere ich Mitarbeitenden zu Höchstleistungen?​
  • Welche Chancen habe ich trotz räumlicher Distanz, die Mitarbeitenden zu qualifizieren und zu entwickeln?​
  • Wie kann ich mein persönliches Zeitmanagement verbessern und ausbauen?​
  • In welcher Form habe ich die Möglichkeit, meine Kommunikation zu meinen Partnern, Lieferanten und anderen Mitarbeitenden zu steigern?​
  • Weshalb kommt es auf die Fragetechnik drauf an?​
    Exkurs: Daily Management System​
  • Wie führe ich Mitarbeitende mit konkreten Zielen, wenn diese von zu Hause oder im Homeoffice arbeiten?​
  • Auf was kommt es bei der virtuellen Führung an?

Trainingstage

1. Trainingssession: 12.11.2020

2. Trainingssession: 26.11.2020

3. Trainingssession: 10.12.2020

4. Trainingssession: 14.01.2021

5. Trainingssession: 04.02.2021

6. Trainingssession: 25.02.2021