Train-the-trainer I

23.11., 24.11. & 25.11.202108.30 - 17.00 UhrOnline

3'000.00CHF

3-tägige Weiterbildung zum Train-the-trainer Stufe I

Wer sich mit Lean Management in der Tiefe befasst hat, weiss: Lean heisst nicht blosse Methodenkenntnis, sondern bedeutet eine gelebte Verbesserungskultur. Um dies zu erreichen, sind interne Multiplikatoren – sogenannte  «Trainer» – essentiell. Sie stossen Veränderungen an, begeistern ihr Team und erneuern das Unternehmen von innen heraus. In der ersten von drei Stufen unseres siebentägigen Train-the-Trainer-Programms befähigen wir Ihre Mitarbeitenden zu gewinnbringenden Multiplikatoren.

Übersicht

Nutzen für die Teilnehmenden
  • Sie planen und führen Workshops selbständig durch
  • Sie kennen die wichtigsten Analyseinstrumente und wenden sie auch an (siehe Inhalte)
  • Sie erarbeiten Konzepte strukturiert und leiten die Entwicklung von Konzepten kompetent an
  • Sie wissen, wie Menschen auf Veränderung reagieren und können Befürchtungen und Anliegen gezielt abholen
  • Interaktives und praxisnahes Lehrformat
  • Austausch mit Gleichgesinnten
  • Abschluss mit Leancom-Zertifikat
Nutzen für das Unternehmen
  • Beschleunigung der Lean Transformation Ihres Unternehmens
  • Aufbau einer effektiven Lean-Kultur, die Optimierungen konsequent und eigenständig angeht
  • Motivierte Mitarbeitende, die sich aktiv einbringen
  • Unternehmenskultur, die flexibel und lösungsorientiert auf äussere Veränderungen reagiert
Zielpersonen

Führungskräfte aus allen Branchen, welche sich selbst und ihr Umfeld optimieren sowie ihr Team nachhaltig motivieren wollen.

Voraussetzungen

Sie kennen die Grundlagen von Lean Management und haben bereits erste Projekte umgesetzt oder bei der Umsetzung aktiv mitgewirkt.

Teilnehmerzahl

Beschränkt auf 15 Personen.

Kosten

CHF 3000.- für drei Tage, inkl. Schulungsunterlagen

Alle Preise verstehen sich exklusive Mehrwertsteuer.

 

Inhalt

Tag 1
  • Lean Management-Workshops erfolgreich führen
  • Methodenbaukasten 1
    • 5S
    • SMED
    • Kanban
    • TSA
    • ISA
  • Wertstromanalyse
Tag 2
  • Konzeptentwicklung und Wertstromdesign
  • Methodenbaukasten 2
    • Muda-Walk
    • Multimomentaufnahme
    • Materialflussdiagramm
    • Flächenbilanz
    • Spaghetti-Diagramm
    • A3-Report (Ishikawa-Diagramm)
  • Change Management
Tag 3
  • Methodenbaukasten Umsetzung
  • Zusammenfassung
  • Vergabe Zertifikat